Bei uns im Einsatz: DVT / 3D-Röntgen

Implantieren in 3D

Die modernste, sicherste und schonendste Art Implantate in den Kiefer einzubringen ist die 3D-Implantation. Hierbei führen wir im Rahmen der Diagnostik ein spezielles Computertomogramm, DVT genannt, durch. Dieses erlaubt uns, den Kieferknochen 3-dimensional exakt am Computer zu beurteilen und die optimale Position des geplanten Implantates zu finden. Dabei lassen sich Implantate vorab virtuell am Computer setzen. Dadurch wird der eigentliche Eingriff vorhersehbarer, schneller und sicherer durchzuführen. Lesen Sie mehr